Newsflash Bild

Online-Vorträge für junge Archäolog:innen
Vortragsreihe von DGUF & CIfA Deutschland zum Beruf Archäologie

Seit Sommer 2021 organisieren DGUF und CIfA Deutschland gemeinsam Online-Vorträge, die sich insbesondere an Studierende richten und vor allem Themen zum Beruf Archäologie beleuchten. Die Themenwahl geht auf Kooperationen insbes. mit den UFG-Fachschaften in Hamburg und Köln zurück - weitere Partner willkommen! Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos und unabhängig von einer DGUF- oder CIfA-Mitgliedschaft, eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Zu den nächsten Terminen s. rechts im Eventkalender.
Zu Programm und Anmeldung
Newsflash Bild

Mitgliedsbeitrag für Studenten
Jetzt als Studierende(r) für 5 Euro /Jahr Mitglied werden!

Sie als Studierende liegen uns am Herzen. Daher gibt es bei uns den Deutschen Studienpreis für Archäologie, unsere Handreichungen für Studierende, die jährliche Erhebung von Studierenden- und Absolventenzahlen uvm. Wir kämpfen für eine tragfähige berufliche Zukunft in der Archäologie, für gute Denkmalschutzgesetze und gegen Mittelkürzungen - damit Studierende von heute auch morgen in der Archäologie Arbeit finden können. Unterstützen Sie das und werden Sie jetzt Mitglied!
Mehr
Newsflash Bild

Deutscher Studienpreis für Archäologie 2022
Wir gratulieren Geesche Wilts (Uni Hamburg)

Ausgezeichnet wurde sie für Ihre Masterarbeit "Abgekratzt und angenagt - Kannibalismus in der archäologischen Forschungsgeschichte in Hinblick auf gesellschaftliche Diskurse". Die kreative wie innovative Arbeit untersucht interdisziplinär die Wechselwirkungen von Wissenschaft und Gesellschaft am Beispiel des Diskurses um die Deutung archäologischer Befunde als Zeugnisse eines prähistorischen Kannibalismus. Die Preisverleihung fand am 15. Juni in Frankfurt statt.
Mehr

Im Open Access lesen und herunterladen

Die neuesten Artikel im Early View der Archäologischen Informationen

Thiery, F., Homburg, T., Klammt, A. & Schmidt, S. C. (2022). Software Review for the Software PointSamplingTool. Archäologische Informationen 44, Early View, published online 18 Nov 2022. [PDF]

Wait, G. (2022). Principles of Advocacy and Constituencies and a Review of a Recent Example. Archäologische Informationen 45, Early View, published online 15 Nov 2022. [PDF]

Lammers, L., Reinke, E. & Fäder, E. (2022). Archäologisches Forschungsdatenmanagement in der Praxis: Das Projekt FAIR.rdm im SPP2143 „Entangled Africa“. Archäologische Informationen 45, Early View, online publiziert 14. Nov. 2022. [PDF]

Depaermentier, M. & Flückiger, A. (2022). Tagungsbericht „Frühgeschichte! – Aber wie?“ Die frühgeschichtliche Archäologie und die neuesten Methoden. Archäologische Informationen 45, Early View, online publiziert 3. Nov. 2022. [PDF]

Aitchison, K. (2022). PaleoWest buys Commonwealth Heritage Group: a transformation for Cultural Resource Management and commercial archaeology in the United States? Archäologische Informationen 45, Early View, published online 27 Oct 2022. [PDF]

Ickerodt, U., Jantzen, D., Recker, U., Claßen, E., Irlinger, W. & Rind, M. (2022). Forschung in der archäologischen Bodendenkmalpflege: Zwischen individueller Selbstverwirklichung und fachlichen Grundsätzen. Archäologische Informationen 45, Early View, online publiziert 17. Sept. 2022. [PDF]

 


Mehr auf DGUF.de
Early View: Alle noch nicht gedruckten Artikel lesen und herunterladen mehr

Neu im Early View

Thiery, F., Homburg, T., Klammt, A. & Schmidt, S. C. (2022). Software Review for the Software PointSamplingTool. Archäologische Informationen 44, Early View, published online 18 Nov 2022. [PDF]

Newsletter

Eventkalender

Unterstützen

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Wir freuen uns auch über kleine Spenden!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.