Die DGUF-Mitgliedschaft ausprobieren (oder verschenken)

Sie haben von der DGUF viel Gutes gehört und wollen ein Jahr lang ausprobieren, ob wir zu Ihnen passen? Oder Sie möchten die DGUF-Mitgliedschaft für ein Jahr an jemanden verschenken, der sich darüber freut? Aber gerne doch! Hier haben wir alle wichtigen Information rund um diese besondere Form der Mitgliedschaft für Sie zusammengestellt.


Bitte Nutzen Sie für einen Antrag zur Probemitgliedschaft das folgende Formular:

Antrag auf Probemitgliedschaft (PDF)


Regelungen der Probemitgliedschaft

  • Die Probemitgliedschaft ist inhaltlich der normalen Mitgliedschaft in nichts nachgestellt. Alle Vorteile und Rechte der normalen Mitgliedschaft gelten auch für Probemitglieder.
  • Laufzeit ist ein Kalenderjahr. Sie entscheiden, ob Sie die Mitgliedschaft für das aktuelle Kalenderjahr oder das folgende abschließen wollen. Letzteres kann für Sie z. B. interessant sein, wenn Sie sich im Herbst für eine Mitgliedschaft entscheiden und diese natürlich auch viele Monate in Anspruch nehmen wollen.
  • Wir werden Sie vor Ablauf Ihrer Mitgliedschaft anschreiben und fragen, ob Sie Mitglied bleiben möchten. Wenn ja, freuen wir uns natürlich! Wenn nein, endet die Mitgliedschaft ohne weiteren Aufwand durch Sie am 31.12. des gewählten Jahres. Sie müssen die Probemitgliedschaft nicht kündigen.
  • Möglich ist die Probemitgliedschaft für die Mitgliedskategorien
    1. Einzelpersonen (Standardbeitrag, 50 Euro)
    2. Schüler, Auszubildende, Studierende und Personen im Volontariat sowie Erwerbslose (ermäßigter Beitrag, 20 Euro)
    3. Prekär Beschäftigte in Teilzeitarbeit oder in befristeten Arbeitsverhältnissen (30 Euro)
  • Nachweise für Ermäßigungen sind von Ihnen ggf. zu erbringen und gelten für den Zeitraum der Probemitgliedschaft.
  • Für Probemitgliedschaften ist die Zahlung per Lastschriftermächtigung verbindlich.

Regelungen für Probemitgliedschaften, die verschenkt werden (Geschenkmitgliedschaft)
Über oben Stehendes hinaus bzw. abweichend davon gilt:

  • Der Beschenkte wird bei uns Mitglied, der Schenkende zahlt den Beitrag und bekommt eine Spendenquittung.
  • Der Beschenkte erhält dann ein Jahr lang alle Vorteile eines individuellen DGUF-Mitglieds
  • Laufzeit ist ein Kalenderjahr. Sie entscheiden, ob Sie die Mitgliedschaft für das aktuelle Kalenderjahr oder das folgende abschließen wollen. Letzteres kann für Sie z. B. interessant sein, wenn Sie das Geschenk im Herbst machen, aber möchten, dass der Beschenkte die Mitgliedschaft viele Monate in Anspruch nehmen kann.
  • Soll für den Beschenkten eine Ermäßigung gelten (z. B. für Studierende), verzichten wir in diesem Sonderfall auf einen Nachweis: Der Schenkende versichert mit seiner Unterschrift, dass dem Beschenkten die Ermäßigung gemäß den Regelungen der DGUF zusteht.
  • Der Schenkende erhält von uns eine digitale, persönliche Geschenkurkunde (PDF) zum Weiterreichen an den Beschenkten. Die Bearbeitungszeit hierfür liegt in der Regel bei fünf Werktagen.
  • Wir schreiben dem Beschenkten vor Ablauf der Mitgliedschaft und fragen, ob er oder sie bei uns Mitglied bleiben möchte. Wenn ja, freuen wir uns natürlich! Wenn nein, endet die Mitgliedschaft ohne weiteren Aufwand durch Sie oder durch den Beschenkten am 31.12. des gewählten Jahres. Es ist keine Kündigung erforderlich.