AB 11 Martin Schmidt (Hrsg.): Geschichte heißt: so ist's gewesen! abgesehen von dem wie's war ...

Geburtstagsgrüße für Günter Smolla

Archäologische Berichte 11
Beiträge:
  • Dirk H.R. Spennemann, "Nothing is more permanent than a posthole" or: A Contribution to the Archaeology of the Common or Garden Hole
  • Ulrike Sommer, Kulturelle Einstellungen zu Schmutz und Abfall und ihre Auswirkungen auf die archäologische Interpretation
  • Günter Bernhardt, Archäologie und Präsentation. Frühe Menschheitsgeschichte im Museum
  • Rudolf Gerharz, SONNE, ZACKENBAND UND RAUTE. Afrikanischer Metallschmuck und seine Inspirationsquellen
  • Martin Schmidt, Hütten oder Jagdverstecke? Überlegungen zur Interpretation afrikanischer Steinkreise
  • Karin Weiner, Unter anderen Umständen in guter Hoffnung ... Bemerkungen zum Umgang mit schwangerschaftsverhütenden Maßnahmen in der Vor- und Frühgeschichte
  • Peter-René Becker, Formen des Werkzeuggebrauchs bei Tieren
  • Rudolf Gerharz, "Beständig ist das leicht Verletzliche". Ein ganz persönlicher Geburtstagsgruß für Günter Smolla
  • Martin Schmidt, Nachwort des Herausgebers
Der Band
Bonn 1998. 160 Seiten mit 92 Abbildungen. Selbstverlag der Deutschen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte e.V. (DGUF). In Kommission bei Dr. Rudolf Habelt. ISBN 3-7749-2881-9. DOI: 10.11588/propylaeum.239.317. Preis: 25,40 Euro, für DGUF-Mitglieder: 15 Euro. Preise zzgl. Porto und Verpackung.
 
Bestellung:
DGUF-Verlag
z. Hd. Dr. Werner Schön
An der Lay 4
D-54 573 Kerpen-Loogh
Telefon: 06593 / 9896-42
Telefax: 06593 / 9896-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!