AI 38 Open Access und Open Data

Archäologische Informationen 38, 2015 erschienen
Der Band umfasst neben der Fortführung der Foren "Schatzregal" sowie "Denkmalpflege in NRW"zwei Schwerpunkte: Die Erträge der DGUF-Jahrestagung in Berlin vom Okt. 2014 und einer von der DGUF mitorganisierten Sektion bei der EAA in Istanbul im Sept. 2014, die sich beide mit den Themen Open Access und Open Data beschäftigten. Der zweite Schwerpunkt dieses Bandes "Sammlungsstrategien auf dem Prüfstand" geht auf eine Sektion der Museums-AG vom Okt. 2014 zurück. mehr

Open Access und Open Data
Sammlungsstrategien auf dem Prüfstand

Archäologische Informationen 38, 2015
 
DOI: http://dx.doi.org/10.11588/ai.2015.1
 
  • DGUF-Nachrichten / Editorial
    Siegmund, Frank & Schön, Werner: Editorial, 3-4
  • Inhalt, 5-9
Fokus: Open Access & Open Data
  • Siegmund, Frank & Scherzler, Diane: Open Access und Open Data in der Ur- und Frühgeschichte: Bestandsaufnahme und Ausblick, 11-19
  • Canny, Nicholas: Opening Access to Archaeology, 21-29
  • Fournier, Johannes: Open Access und Open Data. Positionen und Perspektiven der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), 31-40
  • Rocks-Macqueen, Doug: May you live in interesting times – Publishing and Open Access in Archaeology, 41-52
  • Eberhardt, Gisela & Riedl, Nadine: Altertum ganz neu: Bücher Open Access publizieren, 53-61
  • Richards, Julian D.: Ahead of the curve: adventures in e-publishing in Internet Archaeology, 63-71
  • Effinger, Maria & Büttner, Alexandra: Open Access – Open Archaeology. Wissenschaft und Bibliothek als Dream-Team? 73-82
  • Oberländer-Târnoveanu, Irina & Musteaţă, Sergiu: Open Access und Open Data in der rumänischen Archäologie, 83-99
  • Simon-Nanko, László: Open Access in der ungarischen Archäologie – Notwendigkeit oder Chance?, 101-108
  • Kohle, Hubertus: Publish first – filter later. Über den Prozess der Qualitätsbewertung im Open Access, 109-112
  • Gattiglia, Gabriele: Think big about data: Archaeology and the Big Data challenge, 113-124
  • Schäfer, Felix, Heinrich, Maurice, Sieverling, Anne u.a.: Forschungsrohdaten für die Altertumswissenschaften – eine kurze Bilanz der aktuellen Situation von Open Data in Deutschland, 125-136
  • Boi, Valeria, Marras, Anna Maria & Santagati, Cettina: Open Access and archaeology in Italy: an overview and a proposal, 137-147
  • Boi, Valeria, Jovine, Ilaria, Stacca, Milena & Serlorenzi, Mirella: SITAR, the Geographic Archaeological Information System of Rome: some challenging issues in opening archaeological data, 149-155
  • Lynam, Frank: Deciphering the code: implementing the CIDOC CRM at Priniatikos Pyrgos, Crete, 157-172
  • May, Keith, Binding, Ceri & Tudhope, Doug: Barriers and opportunities for Linked Open Data use in archaeology and cultural heritage, 173-184
  • Karl, Raimund & Möller, Katharina: Open Data, Archäologie und Bürgerbeteiligung in England und Wales, 185-199
Fokus: Sammlungsstrategien auf dem Prüfstand
  • Derks, Heidrun & Mühlenbrock, Josef: Wie sollen, wollen, können wir sammeln? Sammlungsstrategien auf dem Prüfstand – eine Einführung, 201-202
  • Hahn, Hans Peter: Wie Archive das Denken beeinflussen. Über Materialsammlungen, fragmentierte Objektinformationen und die Erzeugung von Sinn im musealen Kontext, 203-212
  • Rind, Michael M.: Zur Problematik der Archivierung archäologischer Funde, 213-218
  • Karl, Raimund: Besser dem Zufall vertrauen oder strategisch auswählen? Selektionsstrategien für archäologische Sammlungen, 219-231
  • Pilger, Andreas: Archivieren oder kassieren? Überlieferungsbildung in Archiven, 233-240
  • Stoll-Tucker, Bettina: Das EU-Projekt ARCHES und sein Handbuch zur archäologischen Archivierung, 241-245
  • Brown, Duncan H.: Selecting Archaeological Archives in England, 247-254
  • Weiss-König, Stephan: Archivieren und Aussondern von archäologischen Funden in der denkmalpflegerischen Praxis am Beispiel der Provinz Gelderland (Niederlande), 255-262
  • Lichter, Clemens: Von Jägern und Sammlern – oder – Das kleine Spiel, 263-316
Forum: Schatzregal
  • Schreg, Rainer: Das Portable Antiquities Scheme als Vorbild? Anmerkungen zum Beitrag von Christoph Huth, Arch. Inf. 36, 2013. S. 317-322
  • v. Carnap-Bornheim, Claus, Ickerodt, Ulf & Siegloff, Eicke: Einige Bemerkungen zu Christoph Huths Beitrag "Vom rechten Umgang mit Sondengängern" – die Schleswig-Holsteinische Perspektive, 323-330
  • Schoellen, André: Problem Metalldetektoren: Militärische Kampfmittel als Rettungsanker für unser archäologisches Erbe?, 331-341

Forum: Denkmalschutz in NRW

  • Fuchs, Christian: Warum archäologische Gegenstände keine "Funde" sein dürfen – Die Verwaltungsvorschrift zu § 17 Schatzregal DSchG NRW, 343-351
  • Kemper, Till: Kostentragungspflicht und Zumutbarkeit für Verursacher im novellierten Denkmalschutzgesetz von Nordrhein-Westfalen im Vergleich mit den übrigen Bundesländern, 353-370
  • Davydov, Dimitrij: Das Verursacherprinzip in der Rückabwicklung. Die Erstattung von Grabungskosten in der Spruchpraxis nordrhein-westfälischer Gerichte, 371-378
Weitere Aufsätze
  • Kroll, Helmut: Laudatio zur Verleihung des Deutschen Studienpreises für Archäologie an Alexander Weide, 379-380
  • Weide, Alexander: On the Identification of Domesticated Emmer Wheat, Triticum turgidum subsp. dicoccum (Poaceae), in the Aceramic Neolithic of the Fertile Crescent, 381-424
  • Saoub, Esther & Musawy, Amir: Schlagzeile geht schneller als Recherche – über die journalistische Arbeit zum Antikenraub, 425-432
  • Banghard, Karl: Die DGUF-Gründung 1969 als Reaktion auf den extrem rechten Kulturkampf, 433-452
Diskussionen
  • Eckhardt, Robert B., Chavanaves, Sakdapong & Henneberg, Maciej: Riddle unravel reprised: the role of LB1 in inferences about human functional morphology and phylogeny, 453-463
  • Vosteen, Markus: Subjektivische Paradigmen und Religiosität – eine soziologische Ergänzung des paläogenetischen Ansatzes, 465-470
Tagungen & Arbeitsgemeinschaften
  • Richter, Thomas, Bartík, Jaroslav, Bērziņš, Valdis u.a.: Bericht zum 23. Treffen der AG Mesolithikum 2014 in Landshut, 471-480
  • Simon-Nanko, László & Rauhaus, Jasmin: 8. Deutscher Archäologiekongress in Berlin: Die Podiumsdiskussion "Wohin geht die Archäologie?", 481-484
  • Greif, Jens: Die Berufsmessen ARCHAEOworks3 und ARCHAEOskills5 vom 8. bis 10. Mai 2015 an der Humboldt-Universität zu Berlin, 485-487
Rezensionen
  • Banghard, Karl: Rezension zu: Eveline Saal, Das merowingerzeitliche Gräberfeld von Rhens, Landkreis Mayen-Koblenz. Beiträge zur frühmittelalterlichen Chronologie und Siedlungsgeschichte an Mittelrhein und unterer Mosel. Berichte zur
  • Archäologie an Mittelrhein und Mosel 20, 2014, S. 157-550. 489-492
  • Blaich, Markus C.: Rezension zu: Nikolaus Hofer, Thomas Kühtreiber, Claudia Theune (Hrsg.). Mittelalterarchäologie in Österreich – Eine Bilanz. Beiträge der Tagung in Innsbruck und Hall in Tirol, 2. bis 6. Oktober 2012 (Wien 2013), 493-496
  • Derks, Heidrun: Rezension zu: Daniel Tyradellis, Müde Museen. Oder: wie Ausstellungen unser Denken verändern könnten (Hamburg 2014), 497-504
  • Hansen, Svend: Rezension zu: Martin Rundqvist, In the landscape and between worlds: Bronze Age deposition sites around lakes Mälaren and Hjälmaren in Sweden (Umeå 2015), 505
  • Kuhn, Robert: Rezension zu: Eva-Christiana Köhler, Helwan III – Excavations in Operation 4, Tombs 1 - 50 (Rahden 2014), 506-509
  • Kuhn, Robert: Rezension zu: Thomas Hikade, The Lithic Industries on Elephantine Island during the 3rd Millennium BC (Wiesbaden 2014), 510-512
  • Matić, Uroš: Rezension zu: Susanne Moraw, Anna Kieburg (Hrsg.). Mädchen im Altertum/Girls in Antiquity. Frauen – Forschung – Archäologie 11 (Münster 2014), 513-515
  • Quast, Dieter: Rezension zu: Tobias Springer: Frühgeschichte. Archäologische Funde von der Römerzeit bis zum Mittelalter im Germanischen Nationalmuseum (Nürnberg 2014), 517-518
  • Sénécheau, Miriam: Rezension zu: Sylvia Crumbach, Zurück zu unserem Cheruskerhof! Anschauliche "Kulturhöhe" im Germanengehöft auf dem Barkhauser Berg, Oerlinghausen (Kerpen-Loogh 2014), 519-523
  • Tolksdorf, Johann Friedrich: Rezension zu: Petr Hrubý, Petr Hejhal, Karel Malý, Petr Kočar, Libor Petr: Central Bohemian-Moravian Highlands on the threshold of the High Middle Ages. Archaeology, geochemistry and the analyses of alluvial sediments (Brno 2014), 524-526
  • Zerres, Jutta: Rezension zu: G. Wessel, Das schmutzige Geschäft mit der Antike. Der globale Handel mit illegalen Kulturgütern (Berlin 2015), 527-529
 
Dissertationen & Examensarbeiten
  • Balkowski, Nadia & Hartmann, Stefan: Vom Merzbachtal in die Graetheide? – Die Synchronisation der niederländischen Bandkeramik mit der Aldenhovener Platte am Beispiel der Siedlung und des Gräberfeldes von Elsloo. B.A. Köln 2011-12, 531-542
  • Steigerwald, Jelena: Denkmalschutz im Grenzgebiet: Eine Analyse der Wissensproduktion und der Praktiken des Denkmalschutzes in der deutsch-dänischen Grenzregion im 19. Jahrhundert. Diss. Kiel 2014, 543-552
  • Van Wersch, Line: Merovingian ceramic and glass in the Mosan region: The contribution of archaeology and archaeometry to economic, social and cultural History. Diss. Louvain 2014, 553-557
  • Zimmermann, Martin: Glashandwerker im Frühmittelalter. Diss. Hamburg 2014, 559-562
 

Bestellung für DGUF-Mitglieder (Preis für diesen Band: 45 Euro zzgl. Porto und Verpackung):